SWISS FILMS

Events & Programmes

Zur Stärkung der Auswertung und Sichtbarkeit des Schweizer Filmschaffens kuratiert, organisiert und finanziert SWISS FILMS weltweit Schweizer Filmprogramme. Diese laden zum kulturellen Austausch ein und tragen zur Erschliessung neuer Filmmärkte bei. Die Initiativen finden stets in Zusammenarbeit mit etablierten internationalen Filminstitutionen statt. Grössere Engagements im Rahmen von sogenannten Länderschwerpunkten erfolgen in Abstimmung mit Pro Helvetia und dem BAK.

Länderschwerpunkt 2017 ist Brasilien, wo die Schweiz im Herbst an der Mostra Internacional de Cinema São Paulo als Gastland auftreten wird.

SWISS FILMS lädt im Rahmen der Solothurner Filmtage, dem Festival Visions du Réel in Nyon und dem Festival del film Locarno renommierte internationale Filmjournalisten und Journalistinnen zur Diskussionsrunde «Rendez-vous du cinéma suisse» ein. SWISS FILMS beteiligt sich am europäischen Shooting Stars-Event an der Berlinale und wickelt im Auftrag des BAK das Anmeldeverfahren zum Schweizer Filmpreis ab.