SWISS FILMS

Shooting Stars

Europäische Schauspieltalente im Rampenlicht der Berlinale

Der Shooting Stars-Event ist eine der zahlreichen Initiativen der European Film Promotion (EFP), um europäischen Filmen ein Gesicht zu geben. SWISS FILMS ist Mitglied dieser Vereinigung der Filmpromotions-Agenturen. Seit 1998 präsentiert EFP während den Internationalen Filmfestspielen Berlin die junge Schauspielergeneration Europas – die «Shooting Stars». Der Event hat sich zu einem Label und zu einer Talentbörse für Nachwuchsschaupielerinnen und Nachwuchsschaupieler entwickelt. Die Schweiz ist seit 1999 dabei. Seit 2008 wählt eine Jury die zehn Besten aus. 

Kacey Mottet Klein

Shooting Star 2016: Kacey Mottet Klein

Geboren 1998 in Lausanne als Sohn eines Amerikaners und einer Schweizerin, wächst Kacey Mottet Klein in der Schweiz auf. Im Alter von 10 Jahren wird er für Ursula Meiers Film «Home» (2008) gecastet. Für sein Filmdebut an der Seite von Isabelle Huppert erhält er den Schweizer Filmpreis. In der Folge ist Kacey Mottet Klein in viel beachteten europäischen...

 
Sven Schelker

Shooting Star 2015: Sven Schelker

Geboren 1989 in Reinach bei Basel, Schweiz. Sven Schelker absolviert sein Schauspielstudium an der Otto Falckenberg Schule in München. Seit 2012 ist er festes Ensemblemitglied am Thalia Theater Hamburg, mit Rollen in Macbeth, Platonov und Die Tragödie von Romeo und Julia. 2010 und 2011 erhält er den Studienpreis des Migros-Kulturprozent im Fachbereich...

 
Carla Juri

Shooting Star 2013: Carla Juri

Geboren 1985 im Tessin, Schweiz, zweisprachig aufgewachsen in Ambri. Carla Juri studiert in Los Angeles und London Schauspiel (2005-2010) und hat bereits mit ihrer ersten Kinorolle Erfolg: Für ihr Spiel in Cihan Inans «180º» erhält sie 2011 den Schweizer Filmpreis. Für die Hauptrolle im Film «Eine wen iig, dr Dällebach Kari» von Xavier Koller wird sie als...

 
Max Hubacher

Shooting Star 2012: Max Hubacher

Geboren 1993 in Bern, Schweiz. Max Hubacher schnuppert bereits mit sieben Jahren Theaterluft. Seine erste Erfahrung im Kindertheater weckt seine Leidenschaft, auf der Bühne zu stehen. Mit 13 Jahren spielt Max im Schauspielhaus Zürich die Rolle des Knaben Paul in LIEBESTRAUM von Robert Walser (Regie: Thomas Koerfer). Seit 2007 ist Hubacher Mitglied des...

 
Celine Bolomey

Shooting Star 2009: Celine Bolomey

Born in 1975, Celine Bolomey studied drama at INSAS in Brussels and has appeared in the theatre productions throughout Europe. She performs in some twenty theatre plays notably under the direction of Galin Stoev (“Antigone”, “Tchékhologie”, and “Oxygène” and “Genèse n°2” by Ivan Viripaev - Paris, Avignon in 07, Montreal, Brussels), Omar Porras...

 
Joel Basman

Shooting Star 2008: Joel Basman

Born in Zurich, Switzerland, Joel Basman had his first taste of acting participating in a youth theatre project at the city’s Schauspielhaus in 2003 and in graduation projects of students at the Drama Academy in Zurich in 2004 and 2005. He appeared in the successful Swiss TV series «Lüthi & Blanc» between 2004 and 2006. Joel has been studying at the European...

 
Nils Althaus

Shooting Star 2007: Nils Althaus

Geboren 1981 in Bern, Schweiz. Für seine erste Rolle im Film «Breakout» wird er zum Schweizer Shooting Star 2007 gekürt. 2008 Nomination Schweizer Filmpreis «Quartz» als Bestes schauspielerisches Nachwuchstalent in «Breakout» und 2009 als Bester Darsteller in «Happy New Year». Für «Eine wen iig - dr Dällebach Kari» ist er zum dritten Mal für den...

 
Carlos Leal

Shooting Star 2006: Carlos Leal

Né en 1969 à Lausanne (Suisse) dans une famille d'immigrés espagnols. Il est co-fondateur et chanteur du groupe de hip-hop «Sens Unik», qui a rencontré un grand succès en Suisse et en Europe depuis le début des années 1990 (jusqu'à sa dissolution en 2005). Ce groupe qui associe le rap et le chant à des textes critiques sur la société a déjà reçu...

 
Johanna Bantzer

Shooting Star 2005: Johanna Bantzer

Geboren 1978 in Zürich, Schweiz. Noch während ihrer Ausbildung an der Theater Hochschule Zürich (1999 - 2003) erhält Johanna Bantzer als Carol in «Strähl» ihre erste Kino-Hauptrolle und wird mehrfach ausgezeichnet: mit dem Max Ophüls-Preis als «Beste Nachwuchsdarstellerin» (2004), mit dem Schweizer Filmpreis 2005, und sie wird Schweizer Shooting Star an...

 
Michael Koch

Shooting Star 2004: Michael Koch

Geboren 1982 in Luzern, Schweiz. 1999-2006 Engagements als Schauspieler in verschiedenen Theatern und Filmen. 2003-08 Studium an der KHM (Kunsthochschule für Medien), Köln. 2008 Diplom KHM. 2009 Deutscher Kurzfilmpreis für «Polar».

 
Mona Petri

Shooting Star 2003: Mona Petri

Geboren 1976 in Zürich, Schweiz. Nach ihrer Ausbildung an der Berner Hochschule für Musik und Theater (1997-2001) wird Mona Petri am Landestheater Tübingen engagiert. Sie wechselt ans Badische Staatstheater Karlsruhe (2002-2006), wo sie 2003 als Eve in «Das Mass der Dinge» mit dem Förderpreis der Armin-Ziegler-Stiftung geehrt wird. Daneben steht sie mit ihrer...

 
Michael Finger

Shooting Star 2002: Michael Finger

Geboren 1975 in Zürich, Schweiz. Ausbildung an der Schauspiel Akademie Zürich als Schauspieler. Seit 2001 als freischaffender Schauspieler und Regisseur tätig. 2002 Schweizer Filmpreis, Bester Hauptrolle in «Utopia Blues». 2002 Schweizer Shooting Star. 2009 gründet die zeitgenössische Zirkustheater- und Filmcompany und Cirque de Loin.

 
Anne-Shlomit Deonna

Shooting Star 2001: Anne-Shlomit Deonna

Née en 1973 à Lausanne. Nationalité suisse-israélienne. Dès son enfance, Anne-Shlomit Deonna s’initie à l’expression artistique et suit une formation théâtrale à Genève, Jérusalem et Bruxelles. Diplômée de l’Ecole supérieure d’art dramatique de Genève, elle joue depuis 1996 dans de nombreuses créations théatrales et participe à des...

 
Martin Rapold

Shooting Star 2000: Martin Rapold

Born in Switzerland, trained as a classical singer and worked as a free journalist before studying at the European Film Actor School in Zurich. After having earned the Shooting Star award of the European Film Accademy for his lead performance in Florian Froschmayer's feature “Exklusiv” in 2000, he appeared in more than 40 cinema and television productions in...

 
Soraya Sala

Shooting Star 1999: Soraya Sala

Born in Switzerland to an Egyptian father and an Italian mother, Soraya studied acting at the European Film Actors School in Zurich. She is an accomplished chanson and folk singer. After gaining experience as a stage actress and appearing in short films, she played in one of the major Swiss co-productions, Fredi M. Murer's “Vollmond”. This role and her part in...