SWISS FILMS

SWISS FILMS

Photo Gallery

Montreal Festival des Films du Monde (FFM) 2005

07.09.2005

Am 29. Festival des Films du Monde in Montreal, welches vom 26. August bis 5. September 2005 stattfindet, sind insgesamt acht Schweizer Filme und Koproduktionen vertreten. Im internationalen Wettbewerb läuft «Henker» des Schweizer Regisseurs Simon Aeby, eine österreichisch-luxemburgisch-englisch-deutsche Koproduktion, an welcher die Zürcher Firma T&C Film beteiligt ist. Im internationalen Wettbewerb der Erstlingsfilme laufen «Fragile» von Laurent Nègre (Produktion: Bord Cadre Films, Genf), «KussKuss» des Bündners Sören Senn, der im brandenburgischen Potsdam mit dem Babelsberger Medienpreis ausgezeichnet wurde, sowie die schweizerisch-rumänische Koproduktion «Ryna» von Ruxandra Xenide (Produktion: Navarro Film et Pacific Film Genf). «Terra Incognita» von Peter Volkart (Produktion: Reck Film, Zürich) wird im internationalen Kurzfilmwettbewerb präsentiert.