SWISS FILMS

Photo Gallery

Weltpremiere von «Summer Games» in Venedig

06.09.2011

Die schweizerisch-italienische Koproduktion «Summer Games» feierte am 1. September Weltpremiere im offiziellen Programm der 68. Mostra d’arte cinematografica in Venedig (31. August bis 10. September 2011). Der Regisseur Rolando Colla, begleitet von seinen Produzenten Elena Pedrazzoli (Peacock Film Zürich) und Amedeo Pagani (Classic, Rom) stellten in der Sala Grande des Festivalpalasts seine zahlreich anwesenden Schauspielerinnen und Schauspieler vor und standen nach der Vorführung den Medien Red und Antwort.