SWISS FILMS

Photo Gallery

Geballte Schweizer Präsenz am Filmfestival Montreal

10.09.2009

Vier Schweizer Filme und Koproduktionen standen im Wettbewerb des 33. Festival des Films du Monde (FFM) in Montreal. Fünf weitere Filme wurden in Nebensektionen gezeigt. «Die Standesbeamtin» von Micha Lewinsky (Langfilm, Freienstein), die französisch-schweizerische Koproduktion «Coeur animal» von Séverine Cornamusaz (PS Productions, Vevey) sowie der kurze Animationsfilm «Land Of The Heads» von Claude Barras & Cédric Louis waren im Rennen für den «Grand Prix des Amériques». «L'enfance d'Icare» von Alexandre Iordachescu (Elefant Films, Genf) lief im Nachwuchswettbewerb «Premières œuvres». Das vom 27. August bis 7. September 2009 stattfindende Festival des Films du Monde gehört zu den zehn grössten Filmveranstaltungen der Welt. Die 29-jährige Schweizer Schauspielerin Marie Leuenberger, welche im Spielfilm «Die Standesbeamtin» die Titelrolle spielt, gewann den Preis der Besten Darstellerin.