SWISS FILMS

Distribution Support

Exportförderung von Schweizer Filmen (Europa)

Um die Marktchancen von Schweizer Filmen im Ausland zu verbessern, fördert das Bundesamt für Kultur in Zusammenarbeit mit SWISS FILMS den Verleih von Schweizer Filmen für die Kinoauswertung im europäischen Ausland.
Die Gesuche werden von der Fachkommission für Auswertung und Vielfalt des BAK beurteilt. Gesuche können an vier Terminen pro Jahr, mindestens zwei Monate vor dem geplanten Kinostart, gestellt werden.

Eingabefristen, Praktische Hinweise, Formulare, Resultate:
www.bak.admin.ch

Aussereuropäische Verleihunterstützung

Die Massnahme «Aussereuropäische Verleihunterstützung» unterstützt den Kinoverleih von aktuellen Schweizer Langfilmen in zehn ausgewählten Ländern ausserhalb Europas. Ziel ist die Stärkung der Sichtbarkeit und Verbreitung des Schweizer Films ausserhalb Europas. Die Vergabe erfolgt gemäss «Guidelines for Distribution Support of Swiss films in non-European countries» PDF (nur Englisch).

Diese Massnahme wird von SWISS FILMS in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Kultur umgesetzt. Antragsteller ist der aussereuropäische Verleih. Der Antrag muss über den Schweizer Produzenten bis spätestens acht Wochen vor dem jeweiligen Kinostart eingereicht werden.

Eingabefristen 2018: 28. Februar / 30. Juni / 31. August / 31. Oktober

Kontakt + Antragsformular:
SWISS FILMS, Janine Frey

++41/43/ 211 40 63