SWISS FILMS

Nachglühen

Nachglühen

Fiction, 16 min.

Title E:Afterglow
drucken

by Lisa Blatter

Switzerland, May 2008

Eine Geschichte über die Liebe und den Tod. Und die, die zurück bleiben, wenn nichts mehr so ist, wie es einmal war. Drei Menschen, konfrontiert mit dem Unvermögen ihre Trauer zu teilen, geraten aus Verzweiflung aneinander, dabei haben sie alle das gleiche Problem: sie vermissen.

sfv.zhdk.ch/diplomfilme/index.php?show=139

 

Open / CloseCredits

Directed by: Lisa Blatter
Written by: Lisa Blatter

World Premiere: May 2008
Original Version: Swiss-German (english subtitles), colour, Digi Beta, 16 min.
ISAN

ISAN: 0000-0002-0943-0000-Y

Production: Zürcher Hochschule der Künste ZHdK, École Cantonale d'Art de Lausanne, Schweizer Radio und Fernsehen

Cinematography: Sergio Cassini
Editing: Lisa Blatter, Anne Corsten
Location Sound Mix: Jean-Pierre Gerth
Rerecording Sound Mix: Aito Takeshi
Music: Aito Takeshi
Lighting: Roman Brändli

Open / CloseCast

Doro Müggler
 
Lukas Kubik
 
Janika Imwinkelried
 

Open / CloseWorld Sales / World Rights

World Rights: Zürcher Hochschule der Künste ZHdK

Open / CloseWorldwide Distribution

Distribution Switzerland: Zürcher Hochschule der Künste ZHdK

Open / CloseAwards (a selection)

  • Berlin, First Steps Der Deutsche Nachwuchspreis, First Steps Awards - Berlin, Bester Kurzfilm (bis 25 Min) 2008 (Nomination)
  • Bern, Internationales Kurzfilmfestival Shnit, "sCHnit Award" für die beste Schweizer Produktion 2008

Back