SWISS FILMS

SWISS FILMS

Absolut

Absolut

Fiction, 92 min.

drucken

by Romed Wyder

Switzerland, August 2004

Am Tag, an dem Alex versucht, ein Virus ins Informatiksystem einer Bank einzuschleusen, verliert er sein Kurzzeitgedächtnis durch einen Autounfall. Als er im Krankenhaus erwacht, erklärt man ihm, dass er während zwei Tagen im Koma lag. Was ist passiert? Alex macht eine Therapie, um seine Erinnerungen an den Unfallstag zurückzugewinnen. Visionen und Realität beginnen sich für ihn zu einem verwirrenden Knoten zu verflechten. Alex versucht, sich daraus zu befreien, doch was er dabei entdeckt, ist eher beunruhigend…

www.absolut-film.com

 

Open / CloseCredits

Directed by: Romed Wyder
Written by: Romed Wyder, Yves Mugny, Maria Watzlawick

World Premiere: August 2004
Original Version: French, colour, 35mm, 92 min.

ISAN:

Production: Paradigma Films SA, RTS Radio Télévision Suisse, Almaz Film Productions SA, Laïka Films
Producer: Romed Wyder
Executive Producer: Xavier Grin

Cinematography: Denis Jutzeler
Editing: Orsola Valenti
Sound: Martin Stricker
Music: Bernard Trontin
Art Direction: Yannis Borel
Lighting: Alain Chavaillaz
Costumes: Carole Favre

Open / CloseCast

Vincent Bonillo
 
Irene Godel
 
François Nadin
 
Delphine Lanza
 
Ulysse Prévost
 
Véronique Mermoud
 

Open / CloseWorld Sales / World Rights

World Rights: Paradigma Films SA

Open / CloseWorldwide Distribution

Distribution Switzerland: Frenetic Films

Open / CloseFestivals

Back