SWISS FILMS

Dead Fucking Last

Dead Fucking Last

Fiction, 90 min.

Title E:Dead F***ing Last
drucken

by Walter Feistle

Switzerland, October 2012

Tom, Ritzel und Andi sind Freunde und haben vor 20 Jahren das Velokurierunternehmen «Die Genossenschaft» gegründet. Sie waren über Jahre Marktführer in Zürich, doch jetzt gibt es Konkurrenz: die «Girls.Messengers». Die sind jünger, schöner und haben die besseren Geschäftsideen. Die Genossenschaft steht vor dem Bankrott. Die Drei borgen sich Geld von Fat Frank, einem ehemaligen Mitstreiter, und starten eine Gegenkampagne. Ihr Marketingkonzept ist abenteuerlich und hat Zündstoff. Es ruiniert die Genossenschaft und ihre Freundschaft… Fast.

www.dfl-film.ch

 

Open / CloseCredits

Directed by: Walter Feistle
Written by: Uwe Lützen

World Premiere: October 2012
Original Version: Swiss-German (german/english/french subtitles), colour, DCP, 90 min.

ISAN:

Production: Tilt Production GmbH, Schweizer Radio und Fernsehen
Producer: Kaspar Winkler
Executive Producer: Kaspar Winkler

Cinematography: Felix von Muralt
Editing: Thomas Knöpfel
Location Sound Mix: Jan Illing
Sound Editing: Ramón Orza
Sound Design: Ramón Orza
Rerecording Sound Mix: Ramón Orza
Music: Ramón Orza
Art Direction: Amara Heim
Lighting: Ernst Brunner
Costumes: Linda Harper

Open / CloseCast

Michael Neuenschwander
as Tom 
Markus Merz
as Ritzel 
Mike Müller
as Andi 
Oriana Schrage
as Nina 
Roeland Wiesnekker
as Fat Frank 
Regula Imboden
as Monica 

Open / CloseWorld Sales / World Rights

World Rights: Tilt Production GmbH

Open / CloseWorldwide Distribution

Distribution Switzerland: Filmcoopi Zürich AG

Back