SWISS FILMS

Tacacho

Tacacho

Documentary, 70 min.

drucken

by Felipe Monroy

Switzerland, April 2013

Nueva Esperanza ist ein kleiner Ort in Kolumbien, in dem 680 Vertriebene Zuflucht gefunden haben. Sie wurden von den Paramilitärs, der Guerilla und den Soldaten der Armee gefoltert, viele ihrer Angehörigen fanden den Tod. Der Film erzählt vom Alltag in Nueva Esperanza und von der Aufarbeitung der traumatischen Erlebnisse. Die Menschen rekonstruieren die Vergangenheit und inszenieren ihre Geschichten in selber gedrehten Filmen. In einem Akt der Selbstermächtigung spielen sie sich selbst und die Rollen ihrer Peiniger. Der Kampf gegen das Vergessen lässt auf eine bessere Zukunft hoffen.

 

Open / CloseCredits

Directed by: Felipe Monroy
Written by: Felipe Monroy

World Premiere: April 2013
Original Version: Spanish (english/french subtitles), colour, DCP, 70 min.

ISAN:

Production: GoldenEggProduction, Haute école d'art et de design - Genève
Producer: Gabriela Bussmann
Executive Producer: Gabriela Bussmann

Cinematography: Gabriel Lobos
Editing: Yaël Bitton
Location Sound Mix: Carlos Ibañez-Diaz
Sound Editing: Carlos Ibañez-Diaz
Rerecording Sound Mix: Carlos Ibañez-Diaz

Open / CloseWorld Sales / World Rights

World Rights: GoldenEggProduction

Open / CloseAwards (a selection)

  • Paris, Festival International du Film des Droits de l'Homme de Paris, Prix de la maison d'arrêt de Fleury-Mérogis 2014

Back