SWISS FILMS

Nebel

Nebel

Documentary, 60 min.

Title E:Fog
drucken

by Nicole Vögele

Germany, February 2014

Ein Bahnhof im Nebel. Schienen, die sich im Weiss verlieren, ein Mensch wartet. Zwischen Nebelschwaden zeigt sich ein Fuchs, der die Nase in den Wind hält. Danach Tosen, Flirren, Stille. Und immer noch Nebel. Blicke in die Natur verwachsen mit flüchtigen Begegnungen. Menschen, die ihre eigenen Welten bewohnen: ein Astronom, ein Musiker, ein Pferdepfleger. Sie alle treibt eine stille Sehnsucht an, nach Kontakt, nach Verbundenheit und dem freien Blick. Fernab von Erklärbarkeiten versucht der Film, ein inneres Dröhnen spürbar zu machen. Sich einer Leere anzunähern, die sich nicht greifen lässt.

www.nebel-film.com

 

Open / CloseCredits

Directed by: Nicole Vögele
Written by: Nicole Vögele, Elsa Kremser

World Premiere: February 2014
Original Version: German (english subtitles), colour, DCP, 60 min.

ISAN:

Production: Filmakademie Baden-Württemberg
Producer: Elsa Kremser
Executive Producer: Elsa Kremser

Cinematography: Stefan Sick
Editing: Hannes Bruun
Location Sound Mix: Jonathan Schorr, Dominik Leube, Simon Peter, Elsa Kremser
Sound Design: Jonathan Schorr
Rerecording Sound Mix: Jonathan Schorr
Music: John Gürtler

Open / CloseWorld Sales / World Rights

World Rights: Filmakademie Baden-Württemberg

Open / CloseAwards (a selection)

  • Berlin, Internationale Filmfestspiele Berlin, Specail Mention - FGYO Award Dialogue en perspective 2014
  • Porto, Porto Post Doc: Film & Media Festival, Prémio Biberstein Gusmão 2014
  • Potsdam-Babelsberg, International Studen Film Festival, Beste Kamera 2014
  • Potsdam-Babelsberg, International Studen Film Festival, Bester Dokumentarfilm lang 2014

Back