SWISS FILMS

MIRR

MIRR

Documentary, 90 min.

drucken

by Mehdi Sahebi

Switzerland, November 2016

Binchey und seine Familie werden mit Gewalt von ihrem letzten Feld vertrieben. Damit stellt sich die existentielle Frage, wovon sie künftig leben sollen. Die ungesicherte Zukunft trifft Binchey im Innersten und wird zur Zerreissprobe. Trotz heftigen Krisen gibt er die Hoffnung nicht auf und macht sich auf die Suche nach einem freien Feld.Im Nordosten Kambodschas inszeniert Regisseur Mehdi Sahebi zusammen mit Binchey und anderen Dorfbewohnern die Geschichte der Landenteignung durch die Plantagenbesitzer und deren Folgen.

 

Open / CloseCredits

Directed by: Mehdi Sahebi
Written by: Mehdi Sahebi

World Premiere: November 2016
Original Version: Khmer (english/german subtitles), colour, DCP, 90 min.
ISAN

ISAN: 0000-0004-220B-0000-N-0000-0000-5

Production: Cinéma Copain Ltd liab Co
Producer: Marcel Derek Ramsay
Executive Producer: Esther Leeman

Cinematography: Mehdi Sahebi
Editing: Mehdi Sahebi

Open / CloseWorld Sales / World Rights

World Rights: Cinéma Copain Ltd liab Co

Open / CloseAwards (a selection)

  • Duisburg, Duisburger Filmwoche / vhs, Förderpreis der Stadt Duisburg 2016

Back