SWISS FILMS

Late Shift

Late Shift play

Fiction, 85 min.
Coproduction with Swiss director

drucken

by Tobias Weber

Switzerland, March 2016

Matt, ein Londoner Mathematikstudent mit ausgeprägtem Optimierungszwang, wird widerwillig zum Mittäter beim Raub eines wertvollen chinesischen Artefakts. Um sich aus seiner misslichen Lage zu befreien, muss er die Hintergründe der Tat aufdecken und schwerwiegende Entscheidungen treffen, die seinem Naturell diametral zuwider laufen. Der Film wird in der multioptionalen Struktur des interaktiven Filmformats CtrlMovie erzählt. Das Publikum kann für Matt wegweisende Handlungsentscheidungen treffen. Muss auch er skrupellos und gewalttätig werden oder leiten ihn die Zuschauer zu einem guten Ende?

www.lateshift-movie.com

 

Open / CloseCredits

Directed by: Tobias Weber
Written by: Tobias Weber, Michael R. Johnson

World Premiere: March 2016
Original Version: English (german/english/french/italian subtitles), colour, DCP, 85 min.
ISAN

ISAN: 0000-0004-50A7-0000-8-0000-0000-D

Production: & Söhne, CtrlMovie, SRG SSR
Producer: Baptiste Planche, Kurban Kassam

Cinematography: Alfie Biddle
Editing: Jann Anderegg
Location Sound Mix: Tom Harburt
Music: Cyril Boehler
Art Direction: Charlotte Pearson
Lighting: Dan Chaytor
Costumes: Giulia Scrimieri

Open / CloseCast

Joe Sowerbutts
as Matt 
Joel Basman
as Sébastien 
Richard Durden
as Samuel Parr 
Haruka Abe
as May-Ling 

Open / CloseWorld Sales / World Rights

World Rights: CtrlMovie

Open / CloseWorldwide Distribution

Distribution Switzerland: Spot On Distribution

Back