SWISS FILMS

Retour au Palais

Retour au Palais

Documentary, 87 min.
Coproduction with Swiss director

Title E:6999 Doors
drucken

by Yamina Zoutat

Switzerland / France, April 2017

Als ich den Pariser Justizpalast zum ersten Mal betrat, war ich zwanzig. Das Monument war damals schon über tausend Jahre alt. 6999 Türen, 3150 Fenster und insgesamt 24 km Gänge, so die Legende. In den Nächten, in denen man bis spät auf ein Urteil warten musste, zog es mich magisch in das wachsende Dunkel der Gänge. Der Palast wirkte auf mich wie ein lebendiges Wesen. Der bevorstehende Umzug macht meine Rückkehr immer dringender. Aus seinen Windungen, meinen Begegnungen und seinen verborgenen Geschichten scheint nach und nach das Porträt einer Abstraktion auf - das der Justiz.

 

Open / CloseCredits

Directed by: Yamina Zoutat
Written by: Yamina Zoutat

World Premiere: April 2017
Original Version: French (english/german subtitles), colour, DCP, 87 min.
ISAN

ISAN: 0000-0004-554D-0000-E-0000-0000-W

Production: Elefant Films, Les Films d'Ici, RTS Radio Télévision Suisse
Producer: Alexandre Iordachescu, Richard Copans
Executive Producer: Alexandre Iordachescu

Cinematography: Yamina Zoutat
Editing: Marie-Pomme Carteret
Location Sound Mix: Yamina Zoutat
Sound Editing: Jérôme Vitoz
Rerecording Sound Mix: Denis Séchaud

Open / CloseWorld Sales / World Rights

World Rights: Elefant Films

Open / CloseWorldwide Distribution

Distribution France: Shellac Films

Open / CloseAwards (a selection)

  • Nyon, Visions du Réel, Sesterce d'argent SRG SSR pour le meilleur long métrage suisse 2017

Back