SWISS FILMS

Filmfestival Max Ophüls Preis

33. Filmfestival Max Ophüls Preis Saarbrücken

16.01.2012 – 22.01.2012, Saarbrücken,

Wettbewerb für Nachwuchs-Regisseur/innen aus dem deutschsprachigem Raum.
Wettbewerb um den Max Ophüls Preis für den Spielfilmwettbewerb sind Spielfilme zugelassen (1. bis 3. Filme), mind. 60'. Der Hauptpreis des Wettbewerbs (Max Ophüls Preis) kann nur an Ur- bzw. deutsche Erstaufführungen vergeben werden.
Wettbewerb für Dokumentarfilme: (1. bis 3. Filme) ab 45'. Uraufführungen sowie deutsche Erstaufführungen bevorzugt.
Kurzfilmwettbewerb: Spielfilme bis max. 30'. Wettbewerb für mittellange Spielfilme 30'-60'.
Wettbewerbe Kurzfilm und Mittellang ausschließlich Uraufführungen oder deutsche Erstaufführungen zulassen.

www.max-ophuels-preis.de

Open / CloseSelected Swiss Films

Open / CloseAddress

Back