SWISS FILMS

Bonne espérance

Bonne espérance

Fiction, 19 min.

drucken

by Kaspar Schiltknecht

Switzerland, August 2013

Stéphanie ist als Erzieherin in einem Heim für Mädchen in der Krise tätig und lebt nur für ihre Arbeit. Ihr Engagement wird aber von Tamara – einer 16-jährigen Ausreisserin, die von der Polizei zurückgebracht wird – auf eine harte Probe gestellt. Die Atmosphäre von Überwachung und Kälte lassen die Heranwachsende zunehmend die Nähe von Stéphanie suchen, die von diesem Bedürfnis nach Intimität mehr und mehr überfordert ist.

 

Open / CloseCredits

Directed by: Kaspar Schiltknecht
Written by: Kaspar Schiltknecht

World Premiere: August 2013
Original Version: French (english/german subtitles), colour, DCP, 19 min.

ISAN:

Production: Box Productions sàrl, École Cantonale d'Art de Lausanne, RTS Radio Télévision Suisse
Producer: Elena Tatti

Cinematography: Léo Lefèvre
Editing: Maxime Garault
Location Sound Mix: Bernhard Zitz
Sound Editing: Anouk Chambaz
Rerecording Sound Mix: Paul Jousselin
Costumes: Ava Ortlieb

Open / CloseCast

Céline Cesa
 
Amélie Peterli
 
Mathieu Loth
 
Stéphanie Pin
 
Chaïma Afaf
 
Qendresa Breznica
 
Kimiya B. Zadeh
 
Melissa Giller
 
Lawrence Bamberger
 
Vincent Held
 
Julien Opoix
 

Open / CloseWorld Sales / World Rights

World Rights: Box Productions sàrl

Open / CloseAwards (a selection)

  • Lisboa, Festival de Cinema Gay e Lésbico de Lisboa, Best School Short Film 2014
  • Izmir, International Izmir Short Film Festival, Special Jury Award 2013

Open / CloseFestivals (a selection)

Back