SWISS FILMS

SWISS FILMS

News

Hommage an Daniel Schmid in Ankara
«Beresina oder Die letzten Tage der Schweiz» von Daniel Schmid

Hommage an Daniel Schmid in Ankara


Dem renommierten Schweizer Cineasten Daniel Schmid ist am internationalen Filmfestival in Ankara eine Retrospektive gewidmet. Zu sehen sind sechs Filme des 2006 verstorbenen Regisseurs für Film und Opern. Eingeladen ist auch das Filmporträt «Daniel Schmid - Le chat qui pense», welches von Koregisseur Benny Jaberg und dem Sounddesigner Christoph Brünggel persönlich vorgestellt wird.

Das 24. internationale Filmfestival in Ankara (14. bis 24. März 2013) widmet dem Schweizer Regisseur Daniel Schmid eine Retrospektive. Die Hommage umfasst sechs Filme aus den verschiedenen Schaffensperioden des 2006 verstorbenen Regisseurs. Zu sehen sind «Schatten der Engel» (1976), «Hécate» (1982), «Il bacio di Tosca» (1984), «Jenatsch» (1987), «Hors Saison» (1992) und «Beresina oder Die letzten Tage der Schweiz» (1999).

Porträt über Daniel Schmid
Ebenfalls gezeigt wird der Dokumentarfilm «Daniel Schmid - Le chat qui pense» von Benny Jaberg und Pascal Hofmann, ein Porträt über den aussergewöhnlichen und vielseitigen Künstler. Der Regisseur Benny Jaberg und der Sounddesigner Christoph Brünggel reisen in die türkische Hauptstadt, um an einer Paneldiskussion teilzunehmen. Die Retrospektive ist die zweite Einladung für die Präsentation eines Schweizer Programms am Filmfestival in Ankara.

Zürich, 11. März 2013

 
 

More News