SWISS FILMS

SWISS FILMS

News

«Student Oscar» und «Quartz»-Preisträger im Wettbewerb in São Paulo
«Un mundo para Raúl» von Mauro Mueller

«Student Oscar» und «Quartz»-Preisträger im Wettbewerb in São Paulo


Drei Schweizer Kurzfilme, darunter der Schweizer Filmpreis-Gewinner «Bester Animationsfilm» sowie ein Preisträger der «Student Academy Awards», laufen am internationalen Kurzfilmfestival in São Paulo. Diese Veranstaltung zählt zusammen mit dem Kurzfilmfestival von Rio de Janeiro zu den beiden wichtigsten Plattformen für das kurze Format in Brasilien.

Das 24. São Paulo International Short Film Festival (22. bis 30. August 2013) zeigt den 22-minütigen Animations-Dokumentarfilm «La nuit de l’ours» der Brüder Frédéric und Samuel Guillaume im internationalen Programm. Der Film steht, zusammen mit der 25-minütigen schweizerisch-amerikanischen Koproduktion «Hotel Pennsylvania» von Marc Raymond Wilkins, im Rennen um einen der zehn Publikumspreise. Die lateinamerikanische Sektion des Festivals zeigt u.a. den 15-minütigen Kurzspielfilm «Un mundo para Raúl» von Mauro Mueller, ebenfalls eine Koproduktion zwischen der Schweiz und den USA.

«La nuit de l’ours» auf Erfolgskurs
Bevor er im März dieses Jahres den Schweizer Filmpreis 2013 als «Bester Animationsfilm» gewann, lief der Animationsfilm «La nuit de l’ours» unter anderem im internationalen Wettbewerb des Festivals von Clermont-Ferrand und hatte am Festival Fantoche in Baden bereits zwei Preise abgeholt. Im April erhielt er am Aspen Shortsfest den «Animated Eye Award» und ist somit für eine Oscar-Nomination «Best Animated Short Film» zulässig. Im Film erzählen als Tiere dargestellte reale Personen, die in Freiburg Opfer sozialer Ausgrenzung wurden, ihre Geschichten.

Programm mit einem «Student Oscar»-Preisträger
Der von Contrast Film (Zürich) in der Schweiz koproduzierte Kurzspielfilm «Un mundo para Raúl» hat in den USA bereits viel Aufsehen erregt. Er erzählt die Geschichte des Missbrauchs an einem Bauernsohn in Südamerika und wurde mit einem «Student Oscar» in der Kategorie «Narrative» ausgezeichnet. Dieser Spielfilm, der bereits an dreissig internationalen Festivals gezeigt wurde und mehr als zehn Preise gewonnen hat, läuft in der Sektion der lateinamerikanischen Filme.

Genf, 21. August 2013

 
 

More News