SWISS FILMS

SWISS FILMS

News

Elf Schweizer Filme in Saarbrücken
«Sitting Next To Zoe» von Ivana Lalovic

Elf Schweizer Filme in Saarbrücken


Am Filmfestival Max Ophüls Preis in Saarbrücken stehen elf Schweizer Werke auf dem Programm; acht davon in einer Wettbewerbssektion. Zwei Schweizer Persönlichkeiten nehmen als Jurymitglieder teil. Das Festival gehört zu den wichtigsten Nachwuchsfestivals im deutschsprachigen Raum.

Am 35. Filmfestival Max Ophüls Preis in Saarbrücken (20. bis 26. Januar 2014) stehen fünf Schweizer Produktionen – zwei Spielfilme und drei Dokumentarfilme – im Rennen um eine Auszeichnung im Spielfilm- bzw. Dokumentarfilmwettbewerb. Drei Schweizer Kurzfilme bewerben sich um den Kurzfilmpreis. Die Spielfilme «Lovely Louise» von Bettina Oberli, «Rosie» von Marcel Gisler und «Traumland» von Petra Volpe sind ausserhalb des Wettbewerbs zu sehen.

Acht Filme im Wettbewerb
Im Spielfilmwettbewerb konkurrieren die Filme «Sitting Next To Zoe» von Ivana Lalovic und «Viktoria – A Tale Of Grace And Greed» von Men Lareida, der in Saarbrücken seine Weltpremiere feiert, mit 14 weiteren Produktionen um den mit 36'000 Euro dotierten Max Ophüls Preis. Ivana Lalovic und Men Lareida stellen ihre Werke persönlich in Saarbrücken vor. Die Schweizer Casting-Expertin Corinna Glaus gehört zu den Jury-Mitgliedern des Max Ophüls Preis.

Im Dokumentarfilmwettbewerb laufen drei Schweizer Filme: «Journey To Jah» von Noël Dernesch und Moritz Springer, «Ma Na Sapna» von Valerie Gudenus und «Neuland» von Anna Thommen. Die beiden Regisseurinnen reisen mit der Unterstützung von SWISS FILMS nach Deutschland, um ihre Filme dem Publikum vorzustellen. Der Schweizer Regisseur und Drehbuchautor Martin Witz ist Mitglied der Dokumentarfilmjury, die unter 13 Filmen den Sieger kürt.

Unter den 27 Werken im Kurzfilmwettbewerb befinden sich die Schweizer Kurzspielfilme «Lothar» von Luca Zuberbühler, «Roter Schnee» von Luka Popadić und «Tauchä» von Dominik Locher. Die drei Filmemacher präsentieren ihre Werke persönlich in Saarbrücken.

Genf, 15. Januar 2014

 
 

More News