SWISS FILMS

News

8 Schweizer Filme und George Schwizgebel als Ehrengast in Annecy
AIRPORT von Michaela Müller

8 Schweizer Filme und George Schwizgebel als Ehrengast in Annecy


Acht Animationsfilme mit Schweizer Beteiligung laufen am 41. Internationalen Animationsfilmfestival in Annecy, sechs davon in kompetitiven Sektionen. Georges Schwizgebel wird in Annecy mit dem Honorary Cristal Award für sein einzigartiges Schaffen geehrt.

Das Schweizer Animationsfilmschaffen geniesst derzeit international hohes Ansehen. Gleich vier kurze Schweizer Animationsfilme laufen dieses Jahr am weltweit wichtigsten Animationsfilmfestival im internationalen Wettbewerb: AIRPORT von Michaela Müller (Schick Productions), DER KLEINE VOGEL UND DIE RAUPE von Lena von Döhren, IN A NUTSHELL von Fabio Friedli (YK Animation Studio GmbH) und die französisch-schweizerisch-georgische Koproduktion LE PETIT BONHOMME DE POCHE von Ana Chubinidze (Nadasdy Film). AIRPORT wird zuvor am Animafest in Zagreb uraufgeführt, IN A NUTSHELL und DER KLEINE VOGEL UND DIE RAUPE, der dritte Film der Trilogie rund um den kleinen Vogel, wurden beide Anfang Jahr für die Berlinale Generation selektioniert.

SUNNÄMILCH von Silvan Zweifel (Hochschule Luzern Design & Kunst) ist im Diplomfilm-Wettbewerb zu sehen und die französisch-belgisch-schweizerische Koproduktion LE VENT DANS LES ROSEAUX von Arnaud Demuynck und Nicolas Liguori (Nadasdy Film) feiert in der Wettbewerbssektion der TV-Filme ihre Weltpremiere.

Der lange Animationsfilm 1917 – DER WAHRE OKTOBER von Katrin Rothe, eine  deutsch-schweizerische Koproduktion (Dschoint Ventschr Filmproduktion) über die russische Revolution, wird ausserhalb des Wettbewerbs gezeigt und die französisch-kanadisch-schweizerische Koproduktion LE BANQUET DE LA CONCUBINE von Hefang Wei (2012) läuft im Spezialprogramm.

Georges Schwizgebel, einer der renommiertesten Schweizer Animationsfilmern, wird dieses Jahr in Annecy mit dem Honorary Cristal Award für sein umfangreiches und vielfach preisgekröntes Werk ausgezeichnet. Das Festival vergibt diesen Preis jedes Jahr an eine bedeutende Persönlichkeit der Animationsfilmwelt.

Detailliertere Informationen zu den Schweizer Filmen in Annecy und das aktuelle Schweizer Animationsfilmschaffen sind im e-Booklet Animation 2017 aufgeführt.

SWISS FILMS, 06.06.2017

 
 

More News