SWISS FILMS

SWISS FILMS

News

Der Spielfilm «Abrir puertas y ventanas» gewinnt in Mexico und Argentinien
«Abrir puertas y ventanas» von Milagros Mumenthaler

Der Spielfilm «Abrir puertas y ventanas» gewinnt in Mexico und Argentinien


«Abrir puertas y ventanas», das Spielfilmdebüt der argentinisch-schweizerischen Regisseurin Milagros Mumenthaler, erhielt am 27. Guadalajara Film Festival (2. bis 10. März 2012) den Preis des Besten Ibero-Amerikanischen Films sowie in Pantalla Pinamar am 8. Encuentro Cinematografico Argentino Europea (3. bis 10. März) den Signis Preis. Es sind dies die 14. und 15. Auszeichnung für «Abrir puertas y ventanas», der in der Kategorie «Bester Spielfilm» für den Schweizer Filmpreis «Quartz 2012» nominiert ist.

Der von der Schweiz koproduzierte Film erhielt letztes Jahr zwei Goldene Leoparden am Filmfestival Locarno, anschliessend wurde er im November mit den höchsten Auszeichnungen des Filmfestivals in Mar del Plata bedacht. Der Spielfilm «Los pasos dobles» des katalanischen Regisseurs Isaki Lacuesta, eine weitere Schweizer Koproduktion (Bord Cadre films, Genf), der in Guadalajara ebenfalls im Wettbewerb lief, gewann den Spezialpreis der fünfköpfigen Jury.

Der an der Hochschule Luzern Design & Kunst (HSLU) entstandene Kurzfilm «Bon voyage» von Fabio Friedli wurde am Wochenende ebenfalls an einem iberischsprachigen Festival ausgezeichnet: Am 14. Festival Europeo de Cortometrajes FEC, welches vom 1. bis 10. März in den katalanischen Städten Cambrils und Reus stattfand, gewann er den Publikumspreis.


Genf, 12. März 2012

 
 

More News