SWISS FILMS

SWISS FILMS

Villa Henriette

Villa Henriette

Fiction, 87 min.
Coproduction with foreign director

drucken

by Peter Payer

Switzerland / Austria, September 2004

Marie hat ein ganz besonderes Verhältnis zu dem Haus, in dem sie mit ihrer Grossfamilie lebt. Es spricht mit ihr und zeigt menschliche Reaktionen. Als Maries Grossmutter, die seit Jahren davon träumt, mit ihren umweltfreundlichen technischen Erfindungen die Menschheit zu beglücken, einem Betrüger auf den Leim geht und dadurch das Haus zu verlieren droht, setzt Marie gemeinsam mit ihren beiden Freunden alle Hebel in Bewegung, um ihr Zuhause zu retten. Die reale Situation und die unterschiedlichen Bedürfnisse von Maries schrulligen Familienangehörigen machen es den Freunden nicht leicht, aber mit Einfallsvermögen und mutiger Entschlusskraft schaffen sie womöglich das Unmögliche…

www.villahenriette.at

 

Open / CloseCredits

Directed by: Peter Payer (from Austria)
Written by: Milan Dor (based on a novel by Christine Nöstlinger)

World Premiere: September 2004
Original Version: German (english subtitles), colour, 35mm, 87 min.

ISAN:

Production: maximage GmbH, Mini Film, Lotus-Film GmbH, Österreichischer Rundfunk, Schweizer Radio und Fernsehen

Cinematography: Thomas Hardmeier
Editing: Britta Nahler
Sound: Patrick Becker
Music: Balz Bachmann, Peter Bräker
Art Direction: Christoph Kanter
Lighting: Harry Wurmbrand
Casting: Markus Schleinzer

Open / CloseCast

Hannah Tiefengraber
 
Cornelia Froboess
 
Nina Petri
 
Lars Rudolph
 
Michou Friesz
 
Branko Samarovski
 
Richard Skala
 
Elias Pressler
 
Nina Hagen
as the house's voice 

Open / CloseWorld Sales / World Rights

World Sales: Sola Media GmbH (Germany)

Back