SWISS FILMS

Das Boot ist voll

Das Boot ist voll

Fiction, 104 min.

Title E:The Boat is Full
Title F:La barque est pleine
drucken

by Markus Imhoof

Switzerland, 1981

Einer zufällig zusammengewürfelten Gruppe von Flüchtlingen ist während des letzten Krieges der heimliche Grenzübertritt in die Schweiz gelungen. Sie alle können nicht wissen, dass diese Zuflucht trügerisch ist, dass Flüchtlinge «nur aus Rassengründen» kein Anrecht auf Asyl haben und dass seit einiger Zeit die Grenzen für Fremde verschlossen sind. Halbherzig von Schweizern aufgenommen und halb wieder verraten, sind die Flüchtlinge sogar bereit, sich selber preiszugeben um sich zu retten. Sie formieren sich zu einer grotesken Familie, um so die Voraussetzungen zu erfüllen, unter denen die fremdenpolizeilichen Vorschriften noch Ausnahmen gestatten. Das Verstellspiel gelingt nur eine trügerische Weile, dann wird die Heimat wieder hergestellt, die Heimatlosen bezahlen sie mit ihrem Leben. Zur Zeit der Handlung bin ich ein Jahr alt gewesen. In der Schule habe ich nie etwas davon gehört – oder das Gegenteil. «Es ist davon auszugehen, dass die Schweiz während des Zweiten Weltkrieges über 20'000 Flüchtlinge an der Grenze abgewiesen oder aus dem Land geschafft hat. Zwischen 1938 und November 1944 wurden zudem um die 14'500 Einreisegesuche abgelehnt, die Schutzsuchende bei den Schweizer Vertretungen im Ausland stellten.» (Bergierbericht 2002)

 

Open / CloseCredits

Directed by: Markus Imhoof
Written by: Markus Imhoof

World Premiere: 1981
Original Version: Swiss-German/German, colour, 35mm, 104 min.

ISAN:

Production: Limbo Film AG

Cinematography: Hans Liechti
Editing: Helena Gerber
Sound: Vladimir Vizner
Art Direction: Max Stubenrauch, Kathrin Brunner-Schwer

Open / CloseCast

Tina Engel
 
Curt Bois
 
Renate Steiger
 
Mathias Gnädinger
 
Michael Gempart
 
Gerd David
 
Hans Diehl
 
Martin Walz
 
Ilse Bahrs
 

Open / CloseWorld Sales / World Rights

World Rights: Markus Imhoof

Open / CloseWorldwide Distribution

Distribution Switzerland: Markus Imhoof

Back